Hypnosetherapeutin (NGH), Hypnose-Coach

Erfahren begleiten

Einfühlend motivieren

Wissend anleiten

Selbständiger Hypnose-Coach & HypnoBirthing-Kursleiterin seit 2010
Jahrgang 1975 (geb. in Deutschland), verheiratet
Seit 2006 in der Schweiz lebend
Mutter zweier Töchter

Ausbildungen

Zertifizierter Hypnose-Coach HypnoPlus® (HypnoPlus®-Akademie, Dirk Treusch, 2014)

Zertifizierte Hypnosetherapeutin NGH (OMNI Hypnose-Ausbildung, Zürich, 2011)

Zertifizierte HypnoBirthing-Kursleiterin (HypnoBirthing Gesellschaft Europa, 2010)

Osteopathin (College Sutherland, Berlin, 2005)

Craniosacral-Therapeutin (Upledger Institut Deutschland, 2008)

Dipl. Physiotherapeutin (Med. Schule Wermsdorf, Staatsexamen 1995)

Weiterbildungen in Hypnose und Körpertherapie

  • Schnellhypnose (HypnoPlus®-Akademie Dirk Treusch, Darmstadt, 2016)
  • Ausgebildete Hypnotiseurin, Advanced Level (TherMedius-Institut, 2016)
  • Ausgebildeter Hypnose-Coach (TherMedius-Institut, 2016)
  • HypnoFertility, Kinderwunsch-Hypnose (ICHP, Katja Aturi, 2015)
  • Modulare Tiefenhypnose® (Dirk Treusch, 2014)
  • Analytische Hypnose MTH® (Dirk Treusch, 2014)
  • Sexualtherapie in der Hypnose, Master-Fortbildung (TherMedius-Institut TMI, 2014)
  • Hypnosekonzept Frei ohne Rauch® nach Dirk Treusch (2014)
  • Somato Emotionale Entspannung (Upledger Institut Deutschland, 2009)
  • Energetische Arbeit – Reiki 1. und 2. Grad (Petra Lux, Leipzig, 2007)
  • Diverse physiotherapeutische Weiterbildungen (1995 -2006): Vojta-Therapie für Kinder und Erwachsene, Pädiatrie-Kinesiologische Diagnostik, Manuelle Therapie u.a.

 

Meine Arbeit ist geprägt von über zwanzig Jahren Erfahrung
in der Behandlung und Begleitung von Menschen –
zuerst als Physiotherapeutin und Osteopathin während der Arbeit
im klinischen und ambulanten Bereich und seit 2010 als Coach
in Themen der Lebensberatung und dem Schwerpunkt der Geburtsvorbereitung.
Mit Geburtshypnose brachte ich meine beiden Töchter zur Welt
und durfte zwei wunderbare Geburten (2009 und 2012) erleben.

Den Weg der Hypnose weiter zu gehen, gehört für mich ganz natürlich
und selbstverständlich zu meiner weiteren Entwicklung als Therapeutin.
Nachdem ich mich auf die körperlichen Zusammenhänge konzentriert
und mich darin bis ins Detail vertieft habe, beziehe ich dieses Vertiefen
nun auch auf die seelisch-geistigen Prozesse im Sinne von
individueller Entwicklung und persönlichem Wachstum.

Dabei sehe ich meine Hypnosearbeit ähnlich der eines Trainers beim Sport.
Der Trainer würde für den Sportler nie in den Wettkampf ziehen … ABER …

Es ist mir ein Anliegen und zugleich eine Freude, Sie mit meinem Wissen,
meiner Erfahrung und viel Einfühlungsvermögen zu begleiten,
Sie anzuleiten und zu motivieren, alles zu tun, was nötig ist,
um Ihr Ziel zu erreichen.

omni-hypnosis-training-center

 

 

Zertifikate